Ausbildung Farb- und Stilberatung

Grundlagen der 

Farb- und Stilberatung

 

Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Lernfeldern  

 

Modul 1 - Farbberatung - 2 Tage

Modul 2 - Stilberatung - 2 Tage 

 

Für jedes Modul erhalten Sie ein ausführliches Script. 

 

Packetpreis: Modul 1 + 2 

1.180,00 €

 

 

 

Modul 1  

Theorie und Praxis der Farbanalyse und Farbberatung

nach dem Mischtypen-System - Intensiv

 

Theoretische Grundlagen der Farbberatung

 

  • Einführung in die Farbtheorie
  • Psychologische Wirkung von Farben
  • Warme Farben, kalte Farben
  • Blickschulung
  • Kennenlernen und Beschaffung von Beratermaterial
  • Motive, die die Kunden einer Farberatung führen
  • Rolle der Farbberaterin

 

Praxis der Farbanalyse und Farbberatung

 

  • Durchführung der Farbanalyse
  • Besprechung Analyseergebnisses mit den Kundin
  • Beratung über den Einsatz der typgerechten Farben in Beruf, Freizeit und bei festlichen Anlässen
  • Erläuterungen über den Einsatz des Farbpasses
  • Kombination von Farben
  • Farben modischer Accessoires
  • Typgerechte Farben bei Schmuck und Brille und Haaren
  • Farben für ein typgerechtes Make-up

 

Marketing

 

  • Berufliche Einsatzmöglichkeiten als Farbberaterin
  • Preisgestaltung für Farbberatung, Vorträge und Seminare

 

Nach der Ausbildung können Sie,

 

...Farbanalysen bei Einzelpersonen und Gruppen durchführen,

...Vorträge halten,

...Mitarbeiter in Unternehmen beraten,

...als Friseurin, Kosmetikerin, Coach usw. Ihr Angebot erweitern.

 

Sie erhalten ein Zertifikat “Farbtyp-Beraterin“

 

Farbberatung - intensiv

Stilberatung - intensiv

Modul 2

Stilberatung - Frauen

Theoretische Grundlagen

 

  • Mode im Wandel der Zeit
  • Analyse von Körperformen und Gesichtsformen
  • Oberflächen von Stoffen, Stoffqualitäten
  • Proportionenlehre
  • Figuranalyse als Basis einer Figurgerechten Garderobe
  • Erstellen einer Körpersilhouette zur Figuranlyse
  • Linienführung der Garderobe auf Basis von Körperbau und Körpergröße
  • Ausschnitte und Kragenformen

 

Stil und Persönlichkeit

 

  • Haupt- und Ergänzungsstil, je nach beruflichen und privaten Anforderungen
  • Einsatz von Accessoires als Stilaussage
  • Persönlichkeit und Stil unter Berücksichtigung beruflicher Erfordernisse
  • Verbindung von Stil und Farbe
  • Mode: Harmonie und bewusste Disharmonie

 

Weitere Themen sind

 

  • Ablauf einer Stilberatung und
  • Das  Beratungsgespräch
  • Branchenbezogenes Businessoutfit / Dresscode
  • Garderobe für besondere Anlässe
  • Beratung unter Einbeziehung der Persönlichkeit der Kundin
  • Erstellen eines Beratungsprotokolls (Personal Guide) für Ihre Kundin
  • Praktische Übungen an Modellen

 

Nach der Ausbildung Stil- und Modeberaterin für Damen sind Sie in der Lage, ein auf die Figur und Persönlichkeit Ihrer Kundin ausgerichtetes Garderobenkonzept für Beruf, Freizeit sowie besondere Anlässe zu entwickeln.

 

Sie erhalten ein Zertifikat "Stilberaterin"

 

Voraussetzung: Kenntnisse der Farbberatung